Ohh Hollywood Canteen

Ohh Hollywood Canteen

IMG_3913
IMG_3954IMG_3735IMG_3709IMG_3791IMG_3747animationIMG_3896silk1IMG_3868

 

*Anzeige



Silk blouse: Zara (similar here), silver skirt: &otherStories (similar here, here), top: Zara (similar here), silver heels: Zara (similar here, here), clutch: Zara (similar here), rings: Nasty Gal (similar here)

“Everybody comes to Hollywood, they wanna make it in the neighbourhood […]” (Madonna)

No city is so emblematic of “the American dream” like Los Angeles – A place where everything seems possible! When Anna and I planned our trip around the world after graduation, I wanted to explore this piece of the world! Therefore, we flew to New York and, afterwards, headed to the City of Angels. And I have to tell you: you either love this place or you hate it! Our hostel was directly located on Hollywood Boulevard and I liked the madness of this place: the Hills, the iconic beaches such as Venice Beach, the Universal Studios, the different kind of people, BUT the city is also anonymous, incredibly spacious and doesn’t felt “real”. Whereas I kind of enjoyed the city, Anna felt like leaving it on the very first day. Although there are many places that I loved at first sight (e.g. Hawaii, Australia), I would like to give Los Angeles a second chance… 🙂

Back to the present: Near my apartment in Germany one can enjoy “The best burger in town” at the “Hollywood Canteen”. And even though veggie me isn’t into burger at all, I somehow feel the special Hollywood spirit when walking past the restaurant. Accordingly, the temptation was too great to present today’s glamorous outfit in front of this location! I found my silver leather skirt some time ago, but I always looked for matching pieces! When I discovered the long asymmetrical white top and the light blouson, there was no longer a need to lock up my skirt in the wardrobe! In order to avoid any distraction from the glamorous skirt, I decided on combining a simple but chic clutch and my black and silver heels! And as far as Los Angels is concerned: I’m waiting for a reason to give this place the chance for a love at second glance!

 

“Everybody comes to Hollywood, they wanna make it in the neighbourhood […]” (Madonna)

Keine Stadt steht so sinnbildlich für “Den Amerikanischen Traum” wie Los Angeles – Ein Ort, an dem scheinbar alles möglich ist! Als Anna und ich nach dem Abi unsere Weltreise planten, wollte ich unbedingt auch dieses Stückchen Welt erkunden! Und so flogen wir als erstes nach New York und dann weiter in die Stadt der Engel. Und ich muss euch sagen: an Los Angeles scheiden sich die Geister! Unser Hostel war direkt auf dem Hollywood Boulevard und ich mochte den leichten Wahnsinn dieses Ortes: die Villen in den Hills, die kultigen Strände wie z.B. Venice Beach, die Universal Studios, die unterschiedlichen Menschen, ABER die Stadt ist auch anonym, unfassbar weitläufig und wenig echt und greifbar. Während mit die Stadt ganz gut gefiel, hätte Anna schon am ersten Tag direkt weiter ziehen können. Auch wenn es viele Orte gibt, an die ich mein Herz schneller verloren habe (z.B. Hawaii, Australien), würde ich Los Angeles gerne noch eine zweite Chance geben…!:)

Zurück zur Gegenwart: In der Nähe meiner Wohnung gibt es angeblich “The best burger in town” und das dank der “Holloywood Canteen”. Und obwohl mich als langzeit Vegetarierin Burger mehr als kalt lassen, fühle ich ein bisschen von der Strahlkraft Los Angeles, wenn ich an dem Restaurant vorbei gehe. Entsprechend war die Versuchung groß, mein heutiges Outfit mit ein bisschen unterschwelligen Glamour vor dieser Kulisse zu präsentieren! Meinen silbernen Lederrock habe ich schon länger im Kleiderschrank, ich habe aber immer nach dem perfekten Oberteil hierzu gesucht! Als ich das lange asymmetrische weiße Top und den leichten Blouson entdeckte, gab es keinen Grund mehr meinen Rock noch länger im Kleiderschrank einzusperren! Um nicht zu sehr von dem Glitzer-Teil abzulenken, habe ich mich für eine schlichte Clutch und meine schwarz-silbernen Heels entschieden! Und um auf Los Angeles und mich zurück zu kommen: eigentlich warte ich nur auf einen Grund, um die Stadt ein zweites Mal zu erkunden und dann vielleicht auch mein Herz dort zu verlieren… 🙂 

xx Leonie

BLOGLOVIN  //FACEBOOK // INSTAGRAM 

SOCIAL

9 Comments

  1. 23. June 2014 / 15:07

    Das Outfit gefällt mir wirklich seeehr gut: Die Kombination von Silber und Hellblau, die coole Jacke… und ganz besonders die außergewöhnlichen Sandaletten, die hervorragend zu dem Look passen.

    Liebe Grüße,
    Marie von http://www.shoe-stories.de

  2. Hannah
    23. June 2014 / 17:26

    Der Blouson sieht super aus, ein toller Hingucker besonders in dieser Farbkombination! Schicker Look 🙂
    Liebe Grüße Hannah 🙂

  3. 26. June 2014 / 16:47

    Dein Lächeln und deine Ausstrahlung – ich muss es immer wieder sagen! BOMBE 🙂
    Bin ganz verliebt in deinen Style und in deine Bilder <3

    Herzliche Grüße von deiner Plus Size Kollegin 🙂
    Theodora

    http://www.theodora-flipper.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

I N S T A G R A M
F A V O U R I T E S
P I N T E R E S T