Ohh White Innocence – Without my wings I can’t fly!

Ohh White Innocence – Without my wings I can’t fly!

IMG_7940 IMG_7852 IMG_7828 IMG_7807 IMG_7868  IMG_7888 IMG_7886IMG_7958IMG_7932 IMG_7911 IMG_7918IMG_7945IMG_7947IMG_7877

Open-back dress: BUSY (similar herehere), lace hot pants: Zara (similar herehere), over the knee boots: Zara(similar here, here), clutch: &otherStories (similar herehere), huge bracelet: &otherStories (similar here), rings: &otherStories (similar here)

*Anzeige

Looking at today’s look, I somehow have the Britney Spears lyrics ‘Everytime I try to fly, I fall – Without my wings, I feel so small…” in my head. And it’s not like I’m thinking about Britney 24/7. Most of the time! 😉 It’s the very feminine and playful shorts with the attached flowers and my light long blouse with open-back, that made me think about the words. It was such an innocent look that I decided on providing the strongest contrast imaginable and, therefore, I added my over-over-oversized leather boots. As you might have already realized: I do love over knees and and enjoy wearing them in an unconventional way. Combining these boots it feels like not being able to fly, as if they keep me on the ground. But to be honest – I’m not keen on being an angle and fly away – I just love benign here and doing what I do right now! Thanks for reading my sometimes kind of weird little stories and watching my looks – you help me to be the happiest person I can be! 🙂 

Wenn ich mir meinen heutigen Look so ansehe, dann habe ich plötzlich Britney Spears Lyrics ‘Everytime I try to fly, I fall – Without my wings, I feel so small…” in meinem Kopf. Und es ist nicht so, als ob ich durchgehend an Britney Spears denken würde. Meistens. An guten Tagen! 😉 Es sind die sehr femininen Shorts mit dem zarten Blumenrand und die schmale weiße Bluse mit Rückenausschnitt, die diese Assoziation in mir hervor rufen. Der Look war so weich und feminin, ich musste ihn einfach ein wenig aufbrechen und habe daher den größten Kontrast hinzugefügt: meine hyper-mega übergroßen Overknee-Stifel. Vielleicht ist es Euch bereits umgefallen: ich bin verrückt nach Overknee Stiefeln und kombiniere sie gerne gewollt ein wenig unkonventionell. Durch die Boots fühlte ich mich als hätte mir jemand die Flügel genommen und mich an den Boden gebunden. Aber wisst ihr was? Eigentlich bin ich auch gar nicht so scharf darauf engelsgleich zu wirken geschweige denn davon zu fliegen – ich bin gerne, wo ich grade bin und liebe die Dinge, die ich grade tue. Daher danke ich allen, die diese manchmal “sonderbar-angehauchten” Texte lesen und sich meine Looks angucken – ihr unterstützt mich darin, der glücklichste Mensch zu sein, der ich wohl sein könnte! 🙂

xx Leonie

BLOGLOVIN  //FACEBOOK // INSTAGRAM 

………….

SOCIAL

8 Comments

  1. 23. April 2014 / 20:34

    You’re good.

  2. 23. April 2014 / 22:26

    Wow, You look cute, sexy and chic at the same time! Very stylish! 🙂

  3. 24. April 2014 / 0:02

    Find ich super und eine schöne Erklärung, wie der Look zustande gekommen ist – sowas ist manchmal sehr schwer in Worte zu fassen. Ja, deine Begeisterung für Overknee-Boots fiel mir schon auf – die stehen dir aber auch fantastisch!

  4. 24. April 2014 / 0:39

    Wie schaffst du es, dass die Overknees an dir einfach nur hammersexy und nie billig aussehen?? Top 🙂

    Liebste Grüße aus Berlin
    Romi
    Mein Fashion & Style Blog romistyle.de

  5. 25. April 2014 / 0:53

    Wow, die letzten beiden Outfits sind so unglaublich sexy (im besten Sinne)! Heiß heißer Leonie 🙂
    Und genau dieses Unkonventionelle liebe ich an deinen Looks. Langweilig kann jeder und ich finde es nicht erstrebenswert. Und deine Texte mag ich auch sehr. Sie sind irgendwie sehr individuell! Und sympatisch :)))
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

  6. 25. April 2014 / 15:52

    So nun kommt die Abrechnung! Ich habe mir heute extra frei genommen um all die verpassten Blogpots zu gucken 😉 Naja in Wahrheit habe ich mal mein Handy für ne halbe Stunde auf stumm geschaltet 🙂 Also was soll ich Dir sagen meine Liebste ich komme mir ja schon vor wie ein irrer Teenie der sein Idol stalkt. Bald habe ich ne Brief von Deinem Anwalt das ich mich Dir nicht auf 500 m nähern darf. 😀 Bevor das passiert kommt hier ein gebündelter Kommentar von allem was ich verpasst habe.
    Es ist einfach erstaunlich was Dir alles steht! Ob ein Hund an der Schulter, einfach ein Sektglas (ich sag es Dir dieses eine hat mehr Style wegen Dir als all seine Brüder und schwestern) oder ein Loch im Rücken! Deine Bilder und Locations sind immer perfekt und Dein Lachen überirdisch umwerfend! Ich verneige mich vor Dir!
    So und nun kannst Du zum Anwalt rennen 😉

    Schöne Wochenende wünsche ich aus Nürnberg
    Anja

Leave a Reply

Your email address will not be published.

I N S T A G R A M
F A V O U R I T E S
P I N T E R E S T