Autumn Camouflage

Autumn Camouflage

There are some pieces I love during all seasons. My camo pants do belong to this category. After styling the pants for spring, it’s time for an autumn inspired look!

*Anzeige

 

leonie_08_14_015 leonie_08_14_013 leonie_08_14_019  leonie_08_14_014



Camo pants: Zara (similar here, here)
Huge knit: Zara (similar here, here)
Leather bag: Zara (similar here, here)
Heels: Zara (similar here, here)

Working on blog posts is way more intimate as one might imagine. In general I’m an outgoing and happy person – Still, I have a very self-conscious side and there is always something going on in my head. That’s the main reason I started blogging so late… Before I started the blog I was elaborating it for what felt like forever. Whether I could manage being in front of the camera, what other people might think about me, etc. My idea of creating something own and of sharing my passion was always clear to me, but still it’s difficult for me to take pictures and often I get super nervous. And somehow I have the feeling that you can also see the differences in the pictures. Some posts have a nice and warm atmosphere – Other posts look more professional, but it don’t feel “familiar” and “close” when seeing myself on the pictures. Having a blog doesn’t mean you turn into a model or an actor. There was a time when model agencies invited me and when a very well know one asked me I said yes to an appointment. And I did not like it at all. The atmosphere wasn’t nice at all and after they gave me some super unhealthy advice on how to change my eating behavior I had to take some pictures with them. I didn’t like it and, therefore, you could see it in every single picture. They asked be to be cool and strong, but that was just not how I felt. A teacher once said “Leonie wears her heart in her face” and sometimes I would love to have a poker face and to hide my feelings – But that’s just not who I am!

I shot today’s look with The Styleograph in Berlin and I do really like the outfit. I showed you a summerly camo outfit before (Ohh Camo Couture) and I decided to style my camo pants with huge knit, khaki heels and a classy bag. But it was early in the morning, I had a long ride by train and I had to get ready on the train station. Outside it was cold and super windy and when looking at the pictures, I can see and feel all that. In the future, I’ll try to have a good mix of professional pictures like these and pictures that were made with the help of my closest friends and family members – By people that know me very well and who try to show you on the pictures what they like about me. As working on the blog became such a matter of heart for me, I’ll also show you more heart and personality in the future! I will work on posts that cover personal issues such as my journey around the world or my idea of finding happiness in life by following your heart and trusting your instincts. In case there is anything you are very interested in: feel free to leave a comment and I try to get back on the question as soon as possible! So far I wasn’t always able to directly get back on what you wrote, but I read every single world and it’s my main motivation for sharing more with you and open up more to my readers! By the way: there is an interview on faschionchick.de , but it’s in German (find it here). Thank you for your support, I’m looking forward to the journey of the blog and of sharing what I love with you.

Yours Leonie

An Posts für den Blog zu arbeiten ist sehr viel intimer als man es vielleicht zunächst vermuten würde. Und obwohl ich grundsätzlich sehr offen und fröhlich bin, habe ich auch eine sehr reflektierte und daher manchmal unsichere Seite! Deswegen habe ich auch in diesem Jahr erst so richtig mit dem Bloggen begonnen! Der Wunsch danach, meine Begeisterung für Mode zu teilen und meine Kreativität voll auszuleben war immer da, aber auch heute bin ich aufgeregt wenn ich Bilder mache und finde einige Outfit-Post unpersönlicher und distanzierter als ich mich eigentlich kenne und als ich es mir wünschen würde. Ich sehe auf jedem Bild, wer mich fotografiert hat und wie die Stimmung war. Man ist als Blogger schließlich kein Model und auch kein Schauspieler. Zu Schulzeiten wurde ich immer mal wieder von Modelagenturen angesprochen und habe mich auch tatsächlich einmal mit einer sehr bekannten Agentur für ein Kennenlerngespräch und  für Testfotografien verabredet. Und ich fand es furchtbar. Die Atmosphäre war nicht schön und ich fühlte mich nicht in meinem Element, sollte aber entspannt und gelassen auf den Bildern wirken – Das konnte ich nicht und ich war auch nicht bereit es zu lernen. Eine Lehrerin sagte in der Grundschule: “Leonie trägt ihr Herz im Gesicht” und manchmal wünschte ich mir meine Emotionen besser vor anderen verstecken zu können, aber ich bin wie ich bin und das ist auch gut so!:)

Diesen Look habe ich in Berlin mit The Styleograph fotografiert und mir gefällt das Outfit als solches total! Ich hatte die Camo Hose bereits sommerlich fotografiert (Ohh Camo Couture) und hatte jetzt Lust auf einen herbstlicheren Look mit Grobstrick, kastiger Tasche und Khaki Heels. Und obwohl ich die Bilder von der Fotografie her total gut finde, sehe ich mir an, dass ich beim Fotografieren unsicher war. Es war morgens, ich war von Hamburg nach Berlin angereist und sehr müde, es war kalt und windig und ich war nicht bei mir selbst. All das, was meine Freunde an mir mögen, lässt sich nur leicht erkennen. Als würde ich mich als Person auf den Bildern zurück halten.

Da die Arbeit am Blog und das Teilen meiner Leidenschaft mit euch mittlerweile so eine riesen große Herzensangelegenheit für mich ist, möchte ich es schaffen mehr Herz und mehr von meiner Persönlichkeit zu zeigen! So möchte ich in naher Zukunft auch wieder mehr Bilder mit den Menschen machen, die mich in und auswendig kennen und mir helfen, mich auf Bildern zu öffnen! Außerdem möchte ich regelmäßiger über persönliche Themen schreiben! Ich habe euch bspw. noch nie von meiner Weltreise oder von meinen Selbstwirklichungswünschen erzählt! Das soll sich jetzt ändern!:) Und hierbei freue ich mich, wenn ihr mir sagt, was fuer Themen ihr besonders spannend finden würdet und woran ihr hier oder auch über Instagram gerne noch stärker teilhaben wollen würdet. Auf Fashionchick gibt es übrigens grade ein Interview mir mir (hier), falls ihr Lust habt, jetzt schon ein bisschen mehr zu erfahren!:) Und auch wenn ich es bisher zu selten geschafft habe, Mails und Kommentare schnell zu beantworten: ich lese jedes Wort und es ist für mich die größte Motivation dafür, mich noch doller zu öffnen und noch mehr mit euch zu teilen – Auch wenn das mehr Mut verlangt als ich mir hätte vorstellen koennen! Ich danke euch für eure liebe Unterstützung und freue mich in der Zukubft noch viel mit euch zu erleben und zu teilen!:)

Eure Leonie

BLOGLOVIN  //FACEBOOK // INSTAGRAM 

SOCIAL

17 Comments

  1. Maria
    29. August 2014 / 11:32

    Also die Fotos sind auf jeden Fall sehr schön! Kennt man dich nicht persönlich, sieht man auf keinen Fall deine Gedanken beim Shooting! Und man ist selbst ja auch immer am kritischsten 😉

    Liebe Grüße,
    Maria von fashion-inspires.me

  2. 29. August 2014 / 21:08

    Ich finde deine herbstliche Variante besonders schick und diese Tasche ist ja mal klasse!
    Ich selbst weiß, wie es ist wenn man fotografiert werden soll: ich fühle mich noch teils unwohl dabei, und verunsichert, aber man lernt mit der Zeit sich zu öffnen. Schließlich nimmt man doch gerne Herausforderungen an! Eigentlich hätte ich jetzt nicht damit gerechnet, dass du nicht auf Knopfdruck Lachen kannst- aber das macht dich dann doch umso sympathischer, da es wirklich ein natürliches Lächeln ist und kein Aufgesetztes- Weiter so!

    Liebe Grüße! Würde mich freuen, wenn du meinen Blog besuchen würdest 🙂
    http://redchillilounge-spiceupyourlife.blogspot.com

  3. Ilaria
    29. August 2014 / 21:39

    Ich liebe deine Fotos ! Auf vielen Modebildern gibt es diesen typischen traurig-schau-blick , das kann manchmal ganz gut aussehen , aber ich finde es echt schön wie sehr du auf deinen Bildern lachst , weil man einfach merkt wie viel Spaß du an der Sache hast 😉

  4. 29. August 2014 / 22:06

    Du siehst wieder einmal zauberhaft aus und ich habe mich gerade Hals über Kopf in deine Schuhe verliebt!

    xx Sarah

    http://www.sarahvonh.com

  5. 31. August 2014 / 11:17

    Mir gefällt die persönliche Note in deinem blog post richtig gut. Es ist immer schön, seine Lieblingsblogger ein wenig näher kennen zu lernen und herauszufinden, dass man selbst gar nicht so anders ist. Ich trage mein Herz leider auch im Gesicht und das merkt man auch auf meinen Bildern. Die Fotos, die von meinen Liebsten geschossen werden, sehen einfach am aller schönsten und herzlichsten aus und bringen viel mehr Persönlichkeit rüber, als die, die ich selbst mit meinem Stativ von mir schieße.

    Jasmin xx

    http://www.whatdefinesus.com

  6. 31. August 2014 / 23:45

    Finde ich total schön, wie du das beschreibst! Ich beobachte mich selbst immer viel zu häufig, dass meine Unsicherheit verbergen möchte oder anders wirken möchte, wie ich eigentlich bin. Dann muss ich mir immer selber auf die Füße treten und sagen, dass doch die Natürlichkeit, so wie man ist und wie man sich fühlt, das ist was einen ausmacht – und warum die Leute auch den eigenen Blog lesen! Dass du dein Herz im Gesicht trägst, ist eine total liebenswerte Eigenschaft und dass du damit fürs Modeln nicht geeignet bist, ist, glaube ich, keine Tragödie 😀
    Ach und dein Outfit ist richtig toll! Der Pulli fällt so schön und die Hose ist ein echter Hingucker!

    Liebst,
    Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

  7. Leonie
    Author
    31. August 2014 / 23:55

    Liebe Christin, vielen lieben Dank für deine lieben Worte! Nichts ist schöner als nach einem persönlichen Post etwas zurück zu bekommen!:) Und, dass man hin und wieder verunsichert wird, ist wahrscheinlich absolut normal, wenn man Dinge öffentlich teilt! Ich danke dir und wünsche dir einen wundervollen Start in die Woche :):)
    xx Leonie

  8. Leonie
    Author
    31. August 2014 / 23:59

    Huhu liebste Jasmin, vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar! Ich erwische mich auch immer wieder, dass ich denke: hach, häufiger eine Sonnenbrille tragen und die Bilder sehen automatisch “cooler” aus, aber eben auch nicht so persönlich! Und ich finde es witzig, dass ich nicht die Einzige bin, die mit dem Stativ für den Blog rum probiert!:)
    Ich drück dich, Leonie

  9. Leonie
    Author
    1. September 2014 / 0:00

    Hihi, vielen lieben Dank!:) Manchmal kann es auch ein bisschen Schulter sein!;)

  10. Leonie
    Author
    1. September 2014 / 0:02

    Huhu liebste Sarah, ich freue mich immer sehr über deine Kommentare! Auch der Hinweis, dass hin und wieder Detailbilder hilfreich sind – daran werde ich ab jetzt wieder häufiger denken!:) Ich kannte die Schühchen auch vorher gar nicht und Schwups: da standen sie für 14,95 im Zale! 🙂
    xx Leonie

  11. Leonie
    Author
    1. September 2014 / 0:05

    Vielen Dank, du Liebe! Dieses “Anonyme” was Modebilder normalerweise haben, ist halt irgendwie das, woran man sich gewöhnt hat! Ich dachte am Anfang wirklich, dass ich an einem “cooleren Ausdruck” arbeiten müsste, aber bin immer sehr froh, wenn ich merke, dass manche Leser grade das Fröhliche, Ungestellte mögen! Ich drück dich! xx Leonie

  12. Leonie
    Author
    1. September 2014 / 0:06

    Hach, du bist immer zu lieb! Ich drück dich liebe Caro und freu mich immer so von dir zu hören! Liebst, Leonie

  13. Leonie
    Author
    1. September 2014 / 0:06

    Thank you so much – Somehow I always end up wearing Zara, I simply cannot help myself!;)
    xx Leonie

  14. Leonie
    Author
    1. September 2014 / 0:08

    Hallo liebe Maria, vielen lieben Dank! Wahrscheinlich hast du wirklich Recht! Ich habe zusätzlich auch noch echt kritische Freunde! Neulich meinte eine Freundin zu mir: hier siehst du verwirrt aus, hier schüchtern – das ist nicht die Leonie, die ich kenne! Aber wahrscheinlich muss man das alles immer etwas lockerer nehmen! :):)
    Ich drück dich, Leonie

  15. 3. September 2014 / 7:39

    Uns gefallen die Fotos die ihr macht total gut. Wir sind auch immer auf der Suche
    nach tollen Locations.
    Weiter so, super Blog, gefällt uns sehr gut.
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.wordpress.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

I N S T A G R A M
F A V O U R I T E S
P I N T E R E S T