Triggering my motivation | Puma

Triggering my motivation | Puma

This thing called sport… I used to be super sporty during school. I was dancing Hip Hop and Latin a couple of times the week, went jogging and I was the type of girl that never skipped any sport lesson!

*Anzeige

But as soon as I started studying my schedule became quite intense and I decided to skip my sport routine for a short time. Somehow I have never started doing sports ever since. Luckily, I’m always high on energy so I do not gain weight easily. Still, when working so much behind the PC, I often miss being active and feeling good after a work. I also miss easily climbing stairs (which sometimes is kind of tough for me an the moment ;))! To trigger my motivation I got this pink Puma sports gear and I’m figuring out how to integrate sports in my current lifestyle at the moment. I’ll keep you updated about my sport motivation and I would love to hear what’s motivating you? xx Leonie

//

Die Sache mit dem Sport… neben der Schule war ich wirklich sportlich! Ich hab mehrmals wöchentlich Hip Hip und Standard & Latein getanzt, war laufen und habe sogar die Sportstunden in der Schule geliebt. Als ich dann mit dem Studium angefangen habe, habe ich in meiner Zeitnot das Sportmachen “pausiert” und bin nie wieder rein gekommen. Nun arbeite ich viel vorm PC und an manchen Tagen verlasse ich eigentlich nicht einmal das Haus. Da ich so ein aktives Wesen und ständig unter Strom bin, nehme ich nicht leicht zu, aber ich merke immer wieder wie wenig ich in Form bin! Selbst Treppensteigen wirkt da leicht wie ein unüberbrückbares Hindernis!:) Deswegen habe ich mir jetzt als Motivation eine komplette Sportmonitur von Puma zu gelegt und möchte mich langsam wieder dem Thema Sport nähern und über kurz oder lang wieder regelmäßig trainieren! Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden! Wie motiviert ihr euch und überwindet euren inneren Schweinehund? Ich freu mich von eurer Motivation zu hören und werde meine mit euch teilen! xx Leonie

Follow via BLOGLOVIN  – FACEBOOK – PINTEREST<3

IGNITE SHOE: Puma (here)

*In cooperation with Puma <3

 

SOCIAL

14 Comments

  1. 19. October 2015 / 21:20

    Neue Sportkleidung ist auf jeden Fall immer eine top Motivation 😀
    Oder was Böses essen, dann ist das schlechte Gewissen so groß, dass man nicht anders kann! 🙂

    Liebe Grüße Su http://fashiontwinstinct.blogspot.de/

  2. 19. October 2015 / 21:25

    These Puma pants are fantastic! Love how you combined them with the Zara sweater. Typical Leonie look 😉

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

  3. Fee
    19. October 2015 / 22:15

    Tolle Fotos 🙂 Ich bin ein notorischer Sportmuffel, mir gelingt es nur mich einmal die Woche zum Hochschulsport Yogakurs zu schleppen, am besten immer direkt nach der Uni sodass ich es mir nicht anders überlegen kann 😀

    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

  4. annina
    20. October 2015 / 0:52

    woher ist denn der schöne graue Pulli?

  5. Leonie
    Author
    20. October 2015 / 12:29

    Den gibt es grad bei Zara <3

  6. 20. October 2015 / 12:48

    Toll sieht dein Outfit aus, um mich zu motivieren brauche ich auch immer wieder neue Sportklamotten!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  7. 20. October 2015 / 15:12

    Was mich am meisten motiviert, ist das Gefühl nach dem Sport! Man ist so glücklich und auch ein bisschen stolz auf sich und der Körper fühlt sich einfach direkt besser an! Ich habe immer ziemlich starke Rückenschmerzen vom Sitzen, aber nach dem Sport sind sie wie weggeblasen! Außerdem muss ich sagen, dass auch mein Freund eine ziemliche Motivation ist. Er ist super sportlich und wenn er ins Fitnessstudio geht, fühle ich mich schlecht, wenn ich stattdessen auf der Couch hocke! 😀
    Ich habe außerdem das Surfen für mich entdeckt und, wenn man auf dem Wasser nicht in guter Kondition ist, wird man einfach nur durchgewaschen! Das ist mir am Anfang so gut wie jedes Mal passiert, bis ich dann keine Lust mehr darauf hatte, jedes mal Waschmaschine zu spielen, und meine Kondition im Fitnesscenter zwischen den Surftrips aufgebaut habe!
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich immer dachte, dass du ziemlich viel Sport nebenbei machst, weil du wirklich eine tolle Figur hast, aber ich denke, wenn man früher sehr viel Sport gemacht hat, bleibt das irgendwie immer ein bisschen zurück 😀

    Liebe Grüße,
    Annika von TheJournalite.blogspot.de

  8. Caterina
    20. October 2015 / 16:06

    Hübsches Sport Outfit. Ich mache 3-4 mal die Woche Sport. Es braucht ein bisschen am Anfang bis man daran gewöhnt ist. Da muss man den inneren Schweinehund ein wenig überwinden. Aber ist das geschafft, dann will man gar nicht mehr ohne Sport. Wenn ich mal eine Woche keinen Sport gemacht habe, im Urlaub zum Beispiel, dann merke ich, dass ich unbedingt Sport brauche. Er ist einfach auch ein super Ausgleich.
    Wünsche dir gutes Gelingen. Halte durch.

    LG Caterina

    http://caterinasblog.com

  9. 21. October 2015 / 12:07

    Yeah, I had the same “problem” when I started college, but now, @ the old age of 32, I have to say being active has become imperative. I go to work, hit the gym, and then the rest of the world and life may follow. From being totally inactive, I started poledancing, gym, then became an instructor and then there was no going back. Although I was always in good shape, I needed my workouts to “get rid” of all the extra energy and to de-stress. Still I struggle from time to time, wanting to be a couch potato instead of lifting weights.
    Love the outfit, especially the grey poncho (is it Puma too?) – it is poncho, right?
    Let us know how your activity planning goes, I would love to hear some advice 🙂

  10. 22. October 2015 / 9:47

    Die Ausrüstung ist so schön,

  11. 22. October 2015 / 22:10

    Das mit dem sportfaul kenne ich nur zu gut! Ich tue mir am leichtesten, wenn ich direkt nach der Arbeit oder der Uni ins Fitnessstudio fahre und mein Zeug schon dabei hab. Wenn ich erst heimfahren müsste um meine Tasche zu packen usw. würde ich glaub in 90 Prozent der Fälle einfach daheim bleiben 😀
    Liebe Grüße, Jana
    MeinBlog

  12. 23. October 2015 / 22:40

    Um Sport dauerhaft durchzuhalten, muss man ihn in seinen Alltag integrieren. Die Sneaker sind richtig schön und helfen bei der Motivation bestimmt ein wenig.
    Liebst, Bina
    stryleTZ

  13. 26. October 2015 / 17:18

    Sport?! YES! But coffee first! 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published.

I N S T A G R A M
F A V O U R I T E S
P I N T E R E S T