MONDAY UPDATE #2

MONDAY UPDATE #2

R E V I E W: My dear ones, the past week has been incredibly nice and restorative. No matter where we were, the combination of great food, stunning beaches, and exciting culture combined with cheap prices that you can find in Thailand is unbeatable. And therefore, although the trip was rather spontaneous and unorganized, it was a huge success. We started the last week in Koh Tao.  When we had looked for hotels, booking rates were already as high as 90%, so we were lucky that we found two hotels that were placed right next to each other that we were able to book.

*Anzeige

They were situated at the very north of the Sairee Beach, which was perfect location-wise.  The Sairee Beach was incredibly beautiful and we lived close to the more busy part that has many small restaurants, shops and cookshops. My highlight was our trip to the small island Koh Nang Yuan. When you google “Koh Tao” pictures of this paradise-like island pop up immediately. I am still traumatized by a visit to the famous Maya Bay close to Koh Phi Phi that I made two years ago. Maya Bay was so crowded with tourists that it was hard to enjoy. I learned from that experience and therefore we took an early water taxi to Nang Yuan this time. And that was the right decision since the island was completely empty when we arrived and we had some time to enjoy the island without all the other tourists. Once the masses arrived we went snorkeling – out of sight out of mind – we then did not see much of what was going on on the beach. 🙂 It was an amazing trip!

Our flight home went out of Koh Samui, therefore it made sense to head back to Koh Samui one day early to be on the safe side. We did not want to miss our long flight home in case a ferry was cancelled, which would have left us stuck somewhere far away from Koh Samui. For Thailand-beginners Koh Samui is probably the perfect starting point. The first time I came to Koh Samui was nearly eight years ago and it is incredible how much the island has changed since that time. Today there are so many hotels, restaurants and being there feels a lot like being in the city. Nevertheless Koh Samui has kept its appeal. After our island hopping trip it was nice to spend one last night in an amazing resort to relax. The Anantara Bohput was exactly as great as I remembered from my last stay there: an extensive breakfast, the sun lotion bar, its location close to the Fisherman’s Village at Bohput and most of all the great service. After Koh Samui we started our looooong trip back to Hamburg, which took us more than 28 hours. Yesterday we arrived at home and despite the long flight we were relaxed and happy about all the great new impressions.

P L A N S: Next week I will fly to Florence for a job at the Pitti convention. When I was a child I stayed in Tuscany several times with my family on vacation. That is why I am thrilled to come back there! Afterwards I have to finalize my plans for the fashion week in Berlin – they are already shaping up to be pretty exciting! While I took a short break during my Thailand trip, I will take you with me constantly on snapchat during the fashion week – I promise! 🙂

N E W  I N: For the upcoming Fashion Week in Berlin I ordered some new favorites from ASOS. I loved a cozy coat which is already on sale,  a sweater which cute cut-outs in the back, my all time favorite leather skirt in a nice nude tone and a cool beach blouse I want to wear for this exciting projects in Jamaica in the end of this month!:) And now that I am back in Germany, I will rummage some more through the online sale!:) I’d love to find a statement piece of boots or ankle boots such as these Gianvito Rossi babies, but I want a really good bargain such as 70%!:)

I wish you all a great start into the new week and hope that you don’t let the cold temperatures bring you down – literately! Xx Leonie

//

R E V I E W: Ihr Lieben, die vergangene Woche war unheimlich schön und erholsam. Egal an welchem Ort ich war, die Kombination aus leckerem Essen, tollen Ständen, aufregender Kultur und dazu noch super Preisen in Thailand ist unschlagbar. Und so war dieser Tripp, so spontan und unorganisiert wie er auch war, ein unheimlicher Erfolg. Die letzte Woche begann in Koh Tao. Als wir nach Hotels geguckt haben gab es bereits eine Auslastung von über 90% und wir waren mehr als glücklich als wir so spontan noch zwei nebeneinander liegende Hotels buchen konnten. Die Hotels lagen am nördlichsten Punkt des Sairee Beaches, was von der Location einfach super war. Der Sairee Beach war unheimlich schön und wir waren nah an dem stärker belebten Bereich mit vielen kleinen Restaurants, Shops und Garküchen. Mein Highlight war der Besuch von der kleinen Koh Nang Yuan. Wenn man “Koh Tao” googlet sieht man sofort Bilder dieser unheimlich schönen paradiesischen Insel. Nachdem ich vor zwei Jahren einen riesen großen Schock hatte als ich von Koh Phi Phi zum berühmten Maya Bay gereist war und dort die größte Touristenansammlung überhaupt vorgefunden hatte, haben wir diesmal daraus gelernt und sind gleich morgens mit einem Wasser Taxi zu Nang Yuan gefahren. Zum Glück – Die Insel war noch komplett leer und wir konnten das Paradies noch einige Zeit ohne andere Touris genießen. sobald es voller wurde sind wir schnorcheln gegangen und haben von den vielen Menschen kaum etwas mitbekommen. Es war ein großartiger Ausflug! 🙂

Da wir unseren Rückflug nach Bangkok und weiter nach Deutschland von Koh Samui gebucht hatten, bot es sich an bereits einen Tag früher nach Koh Samui aufzubrechen. Hin und wieder fällt einmal eine Fähre aus oder ist überbucht und so sollte man immer einen kleinen Sicherheits-Puffer einplanen. Also sind wir für eine Nacht nach Koh Samui gereist. Für Thailand-Einsteiger ist Koh Samui der perfekte Ausgangspunkt. Ich habe die Insel das erste mal vor fast acht Jahren besucht und es ist unfassbar, wie sich die Insel in der Zwischenzeit entwickelt hat. Es gibt unheimlich viele Hotels, Restaurants und es fühlte sich beinahe ein bisschen nach Stadt an. Trotzdem hat Koh Samui noch seinen Charme. Nach unserem Insel-Hopping Programm war es schön die letzte Nacht in einem tollen Resort zu verbringen und sich einfach mal komplett zurück lehnen zu können. Wie bei unserer letzten Thailand Reise haben wir uns wieder für das unheimlich tolle Anantara in Bohput entschieden und es war alles noch genau so schön wie bei meinem letzten Besuch: das umfassende Frühstück, die Sonnencreme Bar (so praktisch! :)), die Nähe zur Fisherman’s Village bei Bohput und natürlich der tolle Service. Von Koh SAmui aus hatten wir dann eine Weltreise zurück nach Hamburg und waren insgesamt mehr als 28 Stunden auf den Beinen. Gestern sind wir dann wieder in Hamburg angekommen und trotz der langen Rückreise waren wir glücklich und entspannt und haben uns über all die tollen Eindrücke unheimlich gefreut.

P L A N S: Die kommenden Tage fliege ich für einen Job nach Florenz. Ich war als Kind mit meiner Familie öfters in der Toskana und freue mich unheimlich auf meine Rückkehr! Ansonsten beginnen hinterher die letzten Vorbereitungen für die Fashion Week in Berlin, für die wir wahnsinnig tolle Pläne haben! Nachdem ich die letzten Tage in Thailand eine kurze Snapchat Pause eingelegt habe, werde ich euch während der Fashion Week gaaaaanz viel über Snapchat mitnehmen, versprochen!:)

N E W  I N: Für die Berlin Fashion Week nächste Woche habe ich schnell noch ein paar Teile bei ASOS bestellt. Einen kuscheligen Mantel, der bereits im Sale ist, ein Pullover mit tollen Cut-Outs am Rücken, meinen liebsten Lederrock in einem tollen nude Ton und ein Strandoberteil, das ich Ende des Monats zu einem tollen Projekt mit nach Jamaika nehmen möchte!:)  Ansonsten werde ich jetzt, wo ich wieder in Deutschland bin unbedingt noch etwas im Sale stöbern. Am liebsten würde ich mir noch ein auffälliges Paar Ankle Boots oder Stiefel kaufen, etwas in die Richtung wie diese tollen Gianvito Rossi Babies, aber ich würde gerne einen richtigen Schnapper finden – mit mindestens 60% – 70% Preisnachlass!:)

Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche und hoffe ihr meistert die kalten Temperaturen! xx Leonie

Follow via BLOGLOVIN  – FACEBOOK – PINTEREST<3

Instagram_ohhcouture_leonie_hanne_2

 ohhcouture_instagram_leonie_hanne_thailand12

ohhcouture_instagram_leonie_hanne_thailand09

ohhcouture_instagram_leonie_hanne_thailand13

ohhcouture_instagram_leonie_hanne_thailand14

ohhcouture_instagram_leonie_hanne_thailand07


SOCIAL

18 Comments

  1. 11. January 2016 / 13:39

    Als ich die ganze tollen Thailandbilder gesehen habe, wollte ich sofort meinen Koffer packen, meinen Freund schnappen und los düsen. Aber mein Freund ist 1. leider nicht so der Fan von Spontanität und versteht 2. die Backpackermentalität, die ich so wahnsinnig liebe, einfach nicht.. frag mich nicht warum, es ist traurig aber wahr.. ich werde ihn einfach noch ein bisschen bearbeiten und vielleicht habe ich ihn ja in ein paar Wochen so weit, ich zeige ihm einfach noch ein paar deiner Bilder und wenn er dann immer noch nicht begeistert ist, reise ich einfach allein!
    Ich wünsche dir einen wunderschöne Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße,
    Elena
    ________________________________________________________
    http://annelenafashion.com/

  2. 11. January 2016 / 13:53

    Traumhaft schöne Bilder! Liebe Grüße und Euch ganz viel Spaß auf der Fashion week! Bin auf deine Outfits gespannt 🙂 liebe Grüße, Verena

  3. L&A
    11. January 2016 / 16:24

    Wunderschöne Fotos aus Thailand liebe Leonie! Schon mal ganz viel Spaß in Florenz, ist eine traumhafte Stadt!

    Liebste Grüße aus München,
    L&A
    http://www.lawayoflife.com

  4. Laura
    11. January 2016 / 19:38

    das sind wirklich wunder- wunder, wuuuunderschöne bilder! ich möchte unbedingt auch mal nach thailand, zumindest in die region dort! und wie herrlich, dass ihr den tollen strand morgens für euch alleine hattet, ein traum 🙂 ich wünsch dir viel spaß in florenz, das ist die nächste italienische stadt, die ich nach meinem silvesterausflug nach mailand auf meiner liste abhaken muss! 🙂

    liebst, laura

  5. 11. January 2016 / 22:21

    Oh was für wunderschöne Bider liebe Leonie. Die haben mich direkt aus dem Regen in Hannover herausgerissen.

  6. Andrea
    11. January 2016 / 22:36

    Wie im Paradies! Das ist das, was mir zu deinen Bildern und Erzählungen zunächst in den Kopf schießt. Da sieht man mal wieder, spontane Trips sind einfach die schönsten. Freut mich, dass ihr eine tolle Zeit verbringen konntet.Deine ASOS Schätze sehen wirklich super aus, ich bin schon sehr gespannt, wie du sie kombinieren wirst 🙂

    Liebe Grüße, Andrea von The Luster Edition

  7. 12. January 2016 / 9:09

    Die Bilder von eurer Reise sind alle wunderbar. Da bekommt man direkt Fernweh. Ganz viel Spaß in Florenz.

    Liebe Grüße
    Tess

    http://www.tessis-world.com

  8. 12. January 2016 / 11:01

    Oh die Bilder sind soooooooooooo schön – da hätte ich ja gerne ein komplettes Thailand-Fotoalbum von dir 🙂
    Der Mantel von ASOS hat es mir sehr angetan, blöd, dass ich grad einen Mantel gekauft hab … Naja kann ja eigentlich auch nie schaden … Schaun wir mal 🙂

    Alles Liebe,
    Simone
    http://www.rebelliouslace.com

  9. 12. January 2016 / 11:19

    Wie immer spannend und inspirierend! Die Bilder sind alle soo toll geworden! Hach, da möchte man doch sofort wegfliegen! Einfach nur wunderschön liebe Leonie!

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg in Florenz!

    Liebe Grüße
    Monique

    Mo-off-duty

  10. Caterina
    12. January 2016 / 11:32

    Dein Bericht über die Reise hört sich super schön an und die Bilder sind auch traumhaft.

    Viel Spaß in Florenz
    LG Caterina

    http://caterinasblog.com

  11. 12. January 2016 / 13:40

    Hört sich einfach nur unglaublich toll an *-*
    Ich hoffe ich werde nach meinem Abi auch für einige Zeit in dieser Ecke landen 😀 sieht traumhaft aus
    Hoher hast du diesen tollen Hut? Hast du ihn dort vor Ort gekauft?
    Und die Bluse finde ich auch ganz toll, woher ist die?
    Liebe Grüße
    Pauline <3

    http://www.summerliness.wordpress.com

  12. 12. January 2016 / 18:36

    Wow deine Fotos sind einfach traumhaft geworden! Da möchte ich jetzt sofort auch hin 🙂 Ich war auch schon auf Koh Samui und es hat mir super gut gefallen. Nach Koh Tao wollte ich schon lange mal. Wünsche dir viel Spaß in Florenz und auch auf Jamaica. Das sind ja tolle Pläne.
    Vielleicht sieht man sich ja während der Fashionweek in Berlin 🙂
    xxx Anne-Catherine
    http://www.fashcation.com

  13. Leonie
    Author
    12. January 2016 / 20:33

    Musst du unbedingt – Ich liebe Thailand wirklich sehr! Den Hut hab ich im Touri-Shop gekauft 🙂
    Die Bluse ist ganz alt und von H&M – Ich hatte sie damals extra drei Nummern größer gekauft, damit sie schön locker ist! <3

  14. 12. January 2016 / 21:48

    Oh, diese Fotos – einfach ein Traum. Ich habe Fernweh und kann es kaum erwarten, bald im Warmen zu sein.

    Viel Spaß in Florenz.

    Ines | TWASHION.COM

  15. Laura Sophia
    13. January 2016 / 11:14

    Liebe Leonie!

    Auch ich habe heuer zum 2. x in Thailand ins neue Jahr gefeiert. War bis jetzt aber noch nie auf Koh Samui bzw. Insel-Hopping – steht dank deiner tollen Bilder als nächstes auf dem Programm.
    Viel Spaß in Florenz & Berlin!

    Alles Liebe, Laura
    http://www.lasophiae.com

  16. 14. January 2016 / 18:50

    Ja da hast du dann hoffentlich noch ganz viel Energie für die kommende Fashion Week sammeln können um dann mit der Sonne um die Wette zu strahlen 🙂
    Ich kann mich den anderen nur anschließen, die Fotos sind wirklich superschön <3.
    hab noch eine schöne Zeit in Florenz, trotz Regen, Leonie <3

    Liebe Grüße,
    Vivi 🙂
    vanillaholica.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

I N S T A G R A M
F A V O U R I T E S
P I N T E R E S T